GROSSE ZAHNLÜCK

IMPLANTATE FÜR GROSSE ZAHNLÜCKEN UND VERKÜRZTE ZAHNREIHEN

Der Verlust mehrerer Zähne kann verschiedene Ursachen haben. Je nach Ursache kann man die Lücken auf unterschiedliche Art und Weise versorgen. Uns stehen zum Beispiel Implantate zur Verfügung. Implantate lösen das Problem naturnah und „unsichtbar“. Zahnimplantate sind kleine, hoch entwickelte und ausgesprochen leistungsfähige Titanschrauben, die anstelle natürlicher Zahnwurzeln in den Kiefer gesetzt werden und fest in den Knochen einwachsen. Eine provisorische Versorgung kaschiert die Lücke, bis das Implantat eingeheilt ist.

 

Anschließend wird darauf „unsichtbar“ und dauerhaft stabil Ihre neue Zahnkrone befestigt. Sie sitzt mit ihrer neuen Wurzel fest im Kiefer und ist von den natürlichen Nachbarzähnen nicht zu unterscheiden.

 

Neben den Implantaten kann man die Lücken mit Brücken oder mit herausnehmbaren Prothesen versorgen. Wir beraten Sie, welche Möglichkeit für Sie in Frage kommt und speziell an Ihre Situation angepasst werden kann.

.

 

Sie haben noch Fragen zu Implantanten? Klicken Sie hier.

Drei fehlende Zähne am Ende der Zahnreihe

Eine Brücke auf zwei Implantaten

Drei Einzelzähne auf drei Implantaten

Natürliche Ästhetik, natürliche Funktion