Zahnerhaltung und Ästhetik

Die moderne Zahnheilkunde bietet heute ein breites Spektrum unterschiedlicher Behandlungsmöglichkeiten. Gemeinsam mit Ihnen wählt unser Team die optimale Lösung für Ihre individuelle „Zahnsituation“ aus.

Mit Hilfe des Diagnodent-Gerätes sind wir in der Lage Karies objektiv zu messen und schon sehr früh zu erkennen.
Zusätzlich können wir Karies mit einer speziellen Optik (Siroinspekt) sichtbar machen und sind so in der Lage extrem präzise und sicher dies zu entfernen und ihre gesunde Zahnsubstanz zu schonen.
Die Ozontherapie (HealOzone) ermöglicht es uns Kariesfrühstadien wieder auszuheilen oder aber bei sehr tiefer Karies möglicherweise eine Wurzelbehandlung zu vermeiden.

Unschöne Zwischenräume und Zahnoberflächen, schwarze Dreiecke zwischen den Zähnen,können wir mit hauchdünnen Keramikschalen (Veneers) oder direkten Maßnahmen attraktiver gestalten. Ein Bleaching gibt Ihnen weiße Zähne zurück und lässt Ihr Lächeln strahlen.

Parodontitis ist eine Zahnbetterkrankung, die unbehandelt zum Verlust von Zähnen führen kann. Wir bieten eine profesionelle, individuelle Prophylaxe und aktuelle Behandlungsmethoden ( z.B. Laserbehandlung und Vektormethode) an, die auf die jeweiligen Besonderheiten des Patienten maßgeschneidert sind.

Mit hochpräzisem Laserlicht können Karies- und Parodontitisbehandlungen, kleine chirurgische Eingriffe und Wurzelkanalbehandlungen durchgeführt werden – schonend und weitgehend schmerzfrei.

Mit Hilfe der Invisalign Methode können wir Ihre Zähne auf nahezu unsichtbare Weise in die perfekte Position bringen und Ihnen so ein sympathisches Lächeln ermöglichen.

Eine Fehlstellung des Kiefers kann zu Kiefergelenksproblemen, ausstrahlenden Schmerzen und anderen Beschwerden führen. Mit der Funktionsdiagnostik können wir diese Ursachen erkennen und gezielt behandeln. In diesem Bereich arbeiten wir seit Jahren mit anerkannten Spezialisten im Bereich der Manualtherapie und Physiotherapie partnerschaftlich zusammen.

Durch die moderne Endodontie – eine Behandlung im Zahninnern – können natürliche Zähne langfristig erhalten werden. Mit der klassischen „Wurzelbehandlung“ haben die hochpräzisen und wirkungsvollen Methoden der Endodontie nur noch wenig gemeinsam!

Um Zähne und Zahnimplantate stabil zu verankern, muss ausreichend Kieferknochen vorhanden sein. Wir stellen fehlende oder zurückgebildete Knochensubstanz wieder her und bauen sie mit körpereigenem Knochen und/oder Ersatzmaterial wieder auf.

Mit mikrochirurgischen Operationstechniken und schonenden Eingriffen beseitigen wir beispielsweise Entzündungsherde und erhalten Ihre Zähne. Falls notwendig, entfernen wir auch verlagerte oder infizierte Zähne sowie schief liegende Weisheitszähne.